· 

Taufgeschenke

Nicht gesponsorte Werbung

Geschenkideen für das Patenkind


Hallo meine Lieben :D

 

ihr könnt euch jetzt bestimmt schon denken warum ich hier ein paar Geschenkideen für das Patenkind aufliste...

OH JA! Ich bin jetzt offiziell Patentante. Mit so einer großen Ehre hätte ich niemals gerechnet und ich bin immer noch total überwältigt.

 

Ich selbst war einige Zeit schon auf der Suche nach etwas passendem, zu diesem Zeitpunkt meiner Suche wusste ich noch nicht mal das ich Patin werde. Natürlich mussten die Ideen nochmal überdacht und abgeändert werden, denn als Patin schenkt man halt doch etwas anderes....etwas besonderes.

 

Was ich mir für mein Patenkind überlegt habe:

 

  • Natürlich ganz klassisch: ein Taufarmband, in dem der Name und das Taufdatum eingraviert wird. Hier gleich mal eine Frage die sich bestimmt mehr von euch stellen: lass ich das Taufdatum oder das Geburtsdatum eingravieren? Genau die gleiche Frage hab ich mir auch gestellt. Die Antwort vom Juwelier: "Das Kind weiß irgendwan selbst wann es Geburtstag hat, das Taufdatum jedoch kann schneller in Vergessenheit geraten"....Also hab ich mich natürlich für das Taufdatum entschieden :D

 

Das Bild ist nur ein Beispiel das es auf Amazon gibt. Natürlich bekommt ihr es auch bei ziemlich jedem Juwelier

  • Fotoalbum - Hier habe ich mich für das Foto-Momente-Album vom DM entschieden. Es sieht aus wie ein Ringbuch mit einzelnen Folien. Verschenkt hab ich es mit erstmal einer gestalteten Folie - der Moment als ich erfuhr das ich Taufpatin sein darf. Geplant ist hier das nach jedem Ereignis wie z. B. Weihnachten, Geburtstage, Ausflüge etc. eine Folie gestaltet und in das Album geheftet wird. (Natürlich überwiegend Bilder vom Patenkind und mir ;D).

Beispiel wie so eine Folie aussehen kann

  • Ein Brief an das Patenkind: Ich hab einen Brief geschrieben der in etwa so los geht: "Liebe/r ..., heute an deiner Taufe bist du noch ein Baby, dennoch schreibe ich dir diesen Brief. Irgendwann kannst du ihn selbst lesen. "  Hier könnt weitermachen indem ihr erzählt wie ihr z. B. gefragt wurdet Taufpate zu werden oder in welcher Verbindung ihr mit den Eltern steht. Danach ging es bei mir weiter was es für mich bedeutet Taufpatin zu sein und wie ich für mein Patenkind da sein möchte :) Ich finde es eine schöne Erinnerung und auch das Taufkind kann vorallem wenn es größer wird immer wieder lesen, das es jederzeit zu mir kommen kann egal was passiert.
  • Da ich ja sehr gerne häkle, durfte natürlich ein Kuscheltier nicht fehlen. Hierbei hab ich mich für Lupo das Lamm von Lalylala entschieden. Es ist einfach so unendlich süß :D
  • das Kuscheltierchen habe ich dann zusammen mit einer Milchzahndose und einer Dose für die Erste Locke im Arm verpackt. Eine süße Kleinigkeit bei dem auch die Eltern etwas davon haben. Bestellt habe ich sie bei Schnullerkettenladen.de.

Das dürfte jetzt alles sein was ich mir für die Taufe überlegt habe..Natürlich gibt es noch soooo viele unendliche Möglichkeiten für Taufgeschenke. Vielleicht war aber das ein oder andere dabei ...oder vielleicht ist euch ja genau jetzt eine tolle Idee für etwas anderes eingefallen :D

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und ganz viel Spaß beim Kopfzerbrechen ;D

 

Eure Julia

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Babsi (Montag, 03 September 2018 00:35)

    Forever ❤️